Visitenkarten

20150116_135307_signedx

Hallo ihr Lieben,

an dieser Stelle würde ich euch wahnsinnig gerne noch die Geburtstagskarte für meine ehemalige Mitbewohnerin zeigen. Aber dummerweise habe ich sie nicht fotografiert. Dabei ist sie wirklich cool geworden. Richtig schön nerdig, passend zum Headset, das sie von uns bekommen hat. *lach*

Anstelle der Nerd-Karte hier jetzt nur das Ergebnis meiner Visitenkarten Produktion. Denn wer eine neue Adresse hat, muss diese ja irgendwie unter die Leute bringen. Die Kombination mit Schmetterlingen in zwei Farben habe ich beim Durchblättern des SU Hauptkataloges gesehen. Dort haben sie es zwar als Beispiel für Project-Life Karten gezeigt, aber ich finde, dass es so auch richtig viel hermacht, wenn nicht sogar mehr. Dezent und eben doch etwas anderes als ganz langweilige einfarbige Visitenkarten. Und das beste daran: Sie gehen ratz-fatz, einfach mal eben so. Die Adressen drucke ich einfach auf flüsterweißen Cardstock und danach verschönere ich die weißen Visitenkarten.

Macht’s gut und bis bald !

Unterschrift_blog

Verwendet:

  • Cardstock in Flüsterweiß von Stampin‘ Up!
  • Stempelkissen in Himmelblau und Ozeanblau von Stampin‘ Up!
  • Stempel „Papillon Potpourri“ von Stampin‘ Up!
Werbeanzeigen

Karte zur Hochzeit

romantische Hochzeitskarte in Natrutönen beige Saharasand und Espresso mit Schmetterlingen und Schnörkeln

Hallo ihr Lieben,

heute mal etwas ganz anderes. Wie ihr seht ist das Thema dieses Mal kein Geburtstag, sondern eine Hochzeit.

Die Farben sind Saharasand und Vanille. Eine sehr edle Kombination, dann noch gepaart mit etwas Espresso sieht das ziemlich gut aus.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal.

Unterschrift_blog

Verwendete Materialien:

  • Bazzil Cardstock in Chiffon
    Stampin‘ Up! Cardstock in Vanille und Espresso
  • Stampin‘ Up! Stempelkissen in Espresso und Saharasand
  • Stempel: Schnörkel von Artemio, Perfekte Pärchen und Papillon Potpourri von Stampin‘ Up!
  • Handstanze kleiner Schmetterling von Stampin‘ Up!

Geburtstagskarte in Blautönen

selbstgemacht kreativ DIY Karte Card Geburtstag Birthday Glückwunsch Stampin' Up! Ice Age Papillon Potpourri Fähnchen Banner Eiszapfen

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte, die eigentlich dazu gedient hat, meinen Berg an Resteschnipseln etwas kleiner werden zu lassen. Mit einem doppelten Schmetterling und einigen Pailetten macht es richtig was her. Findet ihr nicht?!
Erinnert ein Bisschen an Eis und Schneesturm, nur dass der Schmetterling nicht wirklich in diese Szenerie passt.

Diese Karte nimmt an der Steckenpferdchen-Challenge „Ton in Ton“ und an der Traumfabrik-Challenge #16 „Ice Age“ teil.

Soviel für heute. Macht’s gut, bis bald !

 

Verwendete Materialien:

  • Bazzil Cardstock Chiffon, blauer Fotokarton, blaue und graue Cardstock-Reste
  • blanko Karteikarte
  • Stempel „Happy Birthday“ von Depot
  • Stempel Papillon Potpourri von Stampin‘ Up! und passende
    Handstanzen Mini-Schmetterling und Eleganter Schmetterling
  • Stempelkissen von Stampin‘ Up! in Ozeanblau und Himmelblau
  • silberne Pailetten von Rico Design

Workshop Mitbringsel

kleine Karte vom Workshop Marionstempelt two-way stempelset Sale-a-bration SAB 2015 Stampin' Up!   kleine Karte mit Schmetterlingen von Stampin' Up! Papillon Potpourri und Stempelset von efco süße Kleinigkeit

Hallo ihr Lieben,

ist das heute nicht ein gigantisch tolles Wetter ? Da wird einem schon richtig sommerlich ums Herz.

Passend dazu war ich am Sonntag auf dem Stampin‘ Up! Workshop zur Sale-a-bration bei Marion. Dort habe ich unter anderem dieses neue Set mit der links gezeigten Blume ausprobiert. Das ist ein 3-way-Stempelset. Man stempelt also in zwei oder mehr Farben mit 3 Stempeln genau übereinander und bekommt dadurch diese schicke Blume. Auf vielen Stampin‘ Up! Blogs ist die Blume momentan der Renner, ich finde sie ganz nett, muss sie aber nicht unbedingt haben.

Nachdem am Ende des Tages noch ein Materialpaketchen übrig war habe ich zuhause noch das rechte Kärtchen gebastelt. Auch wenn es am Sonntag noch geschneit hat, als müsste der Winter etwas nachholen war ich einfach schon in Frühlingsstimmung. Da passen mir die süßen Schmetterlinge genau richtig.

Die Farben die ich für die rechte Karte verwendet habe waren Brombeermousse und Blauregen. Die helleren rosa Schmetterlinge sind Brombeermousse im zweiten Stempelabdruck. So finde ich die Farbe auch ganz toll.

Was sagt ihr? Läuten wir den Frühling ein?

Bis zum nächsten Mal! Macht’s gut.