Edle Hochzeitskarte im Landhausstil

Hochzeitskarte edel Landhausstil Holz Papier DIY elegant schlicht DIY selbstgebastelt Stampin' Up! München 2017

Hallo, schön, dass du wieder vorbeischaust. Wie war das Wochenende?

Meines war ganz wunderbar. Es war eines dieser Wochenenden, die man sehr gerne lange im Gedächtnis behält. Mein Freund und ich waren auf einer wundervollen Hochzeit am Samerberg im Kreis Rosenheim eingeladen. Passend zur ländlich-bayrischen Umgebung war dabei nicht nur meine Karte, die ich euch heute zeigen möchte, gehalten, sondern auch die Hochzeitsdekoration. Mit vielen Holzelementen und weißen Accessoires hieß uns der Festsaal willkommen und verlieh dem Abend einen ganz besonderen, wundervollen Charakter.

Mal wieder in letzter Minute habe ich die passende Glückwunschkarte fertiggestellt. Ich habe dafür das Holz-Designerpapier aus dem aktuellen Hauptkatalog von Stampin‘ Up! verwendet, kombiniert mit etwas Vellum und filigranen weißen Stanzteilen. Zugegebenermaßen war ich anfangs nicht besonders angetan vom Holzpapier – aber spätestens mit dieser Karte habe ich es lieb gewonnen. Mal sehen, was ich in der Vorweihnachtszeit daraus noch Tolles zaubern werde.

Soviel von mir für heute. Ich wünsche noch eine tolle Woche!
Bis zum nächsten Mal

Advertisements

Elegante Hochzeitskarte mit Spitze

Hochzeitskarte edel spitze lace elegant Kleid schick stitched Satin Band Stampin' Up! Rosenzauber

Hallo ihr Lieben,

so langsam nehme ich meinen früheren Rhythmus wieder auf und schaffe es, jede Woche etwas zu schreiben. Ein paar kreative Stunden habe ich mittlerweile auch wieder verbracht, so dass es etwas zu zeigen gibt. Tatsächlich bin ich ziemlich verliebt in mehrere tolle neue Produkte aus dem Jahreskatalog – aber dazu demnächst mehr.

Heute möchte ich zuerst noch eine extravagante Hochzeitskarte zeigen, die für einen guten Freund entstanden ist. Leider, leider konnte ich nicht persönlich zu  seiner Hochzeit kommen, da musste zumindest eine besondere Karte per Post meine Glückwünsche überbringen.

Die Idee für diese Karte habe ich übrigens bei etsy aufgeschnappt. Der Stil gefällt mir unheimlich gut, er passt perfekt zu meinem Geschmack und schaut wahnsinnig professionell aus, oder? Mein größtes Problem war, dass der Rest meines Lieblingsspitzenbands genau zu kurz war. Ich wusste natürlich auch partout nicht mehr, wo ich es gekauft hatte – also bin ich erstmal losgezogen um ein neues Band zu finden. Fündig wurde ich in der Kurzwarenabteilung eines großen Kaufhauses – aber wofür das Band auch eigentlich gedacht ist, es passt hervorragend für diese Kartenidee!

Macht’s gut, alles Liebe

 

You are simply wonderful

You are simply wonderful magnificent gorgeous thank you Lob Karte gold embossing embosst scribble herz Anerkennung Du bist toll

Einen wunderschonen guten Morgen,

während am Wochenende hier in München der Sommer ausgebrochen ist und meine Erkältung sich langsam aber sicher wieder vom Acker macht kam ich tatsächlich mal wieder dazu ein kleines Kärtchen zu basteln. Lange habe ich hin und her überlegt, wie ich den Spruch auf die Karte bringe, denn einen passenden Stempel hatte ich leider nicht. Die erste Idee war ihn einfach am PC zu schreiben und auszudrucken. Dann könnte ich ihn als Banner oder Fähnchen auf die Karte kleben. Allerdings wollte ich schon lange mal ausprobieren ob man nicht mit Kleber schreiben und die Schrift dann embossen kann.

Mein Ergebnis? Es geht super! Allerdings habe ich Glück, denn ich habe mir vor langem mal einen Kleber gekauft, der wie ein Gelstift funktioniert. Damit kann man dementsprechend ganz normal schreiben, dann zügig Embossingpulver darüber streuen, abklopfen und erhitzen.

Das kunstvolle „You“ ist aus Cardstock ausgestanzt, mit Versamark betupft und anschließend ebenfalls mit goldenem Embossingpulver überzogen und erhitzt. Auf diese Weise kann man jegliche Stanzteile ganz einfach passend zum embossten Stempel oder der embossten Handschrift färben. Das ist super, denn ein Bisschen gold oder silber macht einfach immer was her auf einer Karte. Der Hintergrund ist ganz schnell gemacht gewesen. Einfach das Stempelkissen auf ein Backpapier gedrückt, Wasser darüber gesprüht und Aquarellpapier hinein gelegt.

Das Herz ist soweit ich weiß von Tim Holtz. Ich hatte es mal bei einer Freundin ausgestanzt und daheim in meine Restekiste gelegt. Hier hat es einfach perfekt gepasst, daher kam es endlich mal zum Einsatz. Das beste ist, im neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up! wird es auch viele Big Shot Stanzen im Scribble Stil geben. Überhaupt trifft der neue Katalog meinen Geschmack und ich habe schon viele Ideen, was mit den ganzen tollen Stempeln und Stanzen auf meinem Schreibtisch entstehen kann.

Alle meine Kundinnen müssten die neuen Kataloge mittlerweile erreicht haben. Sollte dem nicht so sein, bitte nochmal bei mir melden. Das gleiche gilt für alle, die gerne einen Katalog in Händen halten möchten, aber noch nicht Kundin bei mir sind. Einfach melden – über das Kontaktformular hier auf der Website oder per Email.

Habt eine tolle Woche, genießt die Pfingstferien und macht’s gut!
Bis bald

unterschrift_blog-e1425898967106

 

Weihnachtskarte im Blattgold-Look

18.jpg~original

Hallo ihr Lieben,

es ist der 18. Dezember, uns trennen noch 6 Tage von heilig Abend und bei mir öffnet sich das heutige Türchen des December Inkspirations Adventskalenders.

Nachdem die Zeit bis Weihnachten jetzt nur noch sehr kurz ist, gibt es bei mir eine Idee für schnelle und vorallem eindrucksvolle Weihnachtskarten. Obwohl – auch für Silvestereinladungen wäre das eine tolle Sache, oder für ganz besondere Geburtstage oder mit einem Herz für (goldene) Hochzeiten… Ihr seht schon, eine Idee – vieeeeele Möglichkeiten.

Weihnachtskarte Blattgold Look golender Stern negativ schlichte Eleganz clean simple gold schwarz heatembossing deco patch folie einfach beeindruckend Stampin' Up!

Jetzt will ich aber mal ein Bisschen auf die Technik hinter der Umsetzung zu sprechen kommen. Wie macht man also diese Karte.

Schritt 1: Einen Stern aus einem post-it ausstanzen und auf ein  13,8 x 9,5cm großes Stück flüsterweißen Cardstock kleben.
Ich habe die BigShot genommen, es funktioniert aber auch super mit der Stern Handstanze.

Schritt 2: Kreuz und quer über den Cardstock rund um und über den Stern Kleber auftragen. Ich habe einen Klebestick genommen, damit bekommt man leicht diese grobe Pinselstrich-Optik.

Schritt 3: Jetzt zieht man den post-it-Klebestern ab und streicht ein Stück Decopatch Goldfolie auf den Cardstock. Überall dort wo Kleber ist, sollte jetzt – wenn wir schnell genug waren und der Kleber noch feucht war – die Goldfolie kleben bleiben.

Schritt 4: Eventuell muss man jetzt nochmal mit Kleber über die Folie gehen, damit sie sich nicht mehr durch Berührung ablösen kann. Davor aber unbedingt noch den Spruch aufstempeln! Zum Fixieren habe ich übrigens Sprühkleber genommen, dabei löst sich die Folie nicht durch Darüberstreichen ab.

Weihnachtskarte Blattgold Look golender Stern negativ schlichte Eleganz clean simple gold schwarz heatembossing deco patch folie einfach beeindruckend Stampin' Up!

Wer keine Decopatchfolie hat und auch nicht echtes Blattgold nehmen möchte (damit würde es vermutlich auch gehen ;-) ) kann statt Kleber auch Versamark nehmen, danach goldenes Embossingpulver darüber streuen und anschließend erhitzen. Der Effekt sieht ganz ähnlich aus. Zum Schluss das kleine Kunstwerk noch auf schwarzen Cardstock kleben und die beiden auf eine Grundkarte aus Savanne aufbringen. Fertig ist die eindrucksvolle und übrigens toll per Post verschickbare Weihnachtskarte.

138326G

So, das war richtig viel Text – dabei fehlt noch etwas. Bei mir gibt es heute natürlich auch etwas zu gewinnen und zwar ein Stempelkissen in der aktuellen InColor Farbe Minzmakrone.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

–  1 Los für einen Kommentar
–  1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
– 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen den 19.12.15, um 23.59 Uhr.
Viel Glück und ein wundervolles letztes Adventswochenende!

unterschrift_blog-e1425898967106

Sommerhochzeit in den Bergen – Glückwunschkarte in Minze und Fuchsia

Hochzeitskarte Hochzeitspapeterie Minze Himbeerrot romantisch Sommerhochzeit Birthday Blossom Stampin' Up!

Hallo ihr Lieben,

bei mir geht es gerade drunter und drüber, aber ich habe versprochen euch die Karte zu zeigen, die ich für die Hochzeit am vergangenen Wochenende gebastelt hatte.

Tadaaaa: Hier ist sie.
Farblich angepasst an Einladung, Hochzeitsstrauß und -deko in Vanille, Minzgrün und Fuchsia. Dafür habe ich die Stampin‘ Up! Farben Minzmakrone und Himbeerrot wurden in Kombination mit very vanilla gewählt. Die romantischen Blümchen stammen aus dem Set Birthday Blossom und ich habe einfach die Kartenform und -gestaltung aufgegriffen die ich neulich schon für die IN{K}SPIRE_me Geburtstags-Challenge gemacht hatte. (*klick* zur Karte)

Inkspire me Challenge Gewinner Badge

Für diejenigen unter euch, die das Challenge Blog nicht lesen: ICH HABE GEWONNEN!
Meine Karte kam super an und ich bin sehr stolz gewonnen zu haben.

Mit dieser tollen Überraschung verabschiede ich mich erstmal in eine Blogpause. Bis Ende August wird mein Blog nicht gefüttert – aber danach starte ich wieder durch. Dann gibt es nicht nur kreative Ideen rund um den neuen Herbst/Winter Saisonkatalog von Stampin‘ Up! sondern auch Termine für meinen Weihnachtsworkshop und die Sammelbestellungen bis zum Ende des Jahres.

Macht’s gut und bis Ende August!

Unterschrift_blog

 

Hochzeitsgeschenk aufgehübscht

Hochzeitsgeschenk Blauregen Flieder weiß Pralinen Karte Umschlag

Hallihallo ihr Lieben,

bevor es bei mir morgen in ein verlängertes Wochenende nach Tirol auf die nächste Hochzeitsfeier geht habe ich heute noch das kleine Mitbringsel für die letzte Hochzeit auf der ich war. Verpackt wurden unter anderem ein paar Pralinen und die Karte (siehe hier *klick*) mit besten Wünschen für das Brautpaar.

Nächste Woche zeige ich euch noch die Karte, die ich für die Hochzeit in Tirol gemacht habe, bevor ich mich am Dienstag in eine Blogpause verabschiede.

Habt ein schönes Wochenende und bis dann

Unterschrift_blog

Schmetterlinge und Lavendel

Hochzeitskarte Hochzeitspapeterie Blauregen Saharasand Weiß

Hallo meine Lieben,

die Zeit rennt und gestern war ich auf der zweiten der vier Hochzeiten die sich diesen Sommer aneinanderreihen. Ich muss wirklich sagen, dass ich froh bin zu den Jüngeren im Freundeskreis zu gehören. So kann ich jetzt – ohne Kinder und stressigen Job – die Hochzeiten der anderen genießen und alle Eindrücke auf mich wirken lassen. Sollte ich dann irgendwann entscheiden zu heiraten habe ich hoffentlich schon viele Ideen und weiß was mir gefällt und was nicht. :-)

Außerdem habe ich natürlich viele Ideen aufgeschnappt und kann so meine Kundinnen kreativ unterstützen – immerhin ist Hochzeitspapeterie ein großes und wichtiges Thema über das einige Frauen zum Basteln kommen.
Dreifach gut also. *hach*

Für dich Karte habe ich im Übrigen ein Hochzeitsstempelset verwendet, dass es im Frühjahrs-/Sommerkatalog gab. Leider, leider wurde es nicht mit in den Hauptkatalog übernommen.

Ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende !

Macht’s gut und bis bald

Unterschrift_blog

 

Das habe ich verwendet:

 

Hochzeitskarte in klassischen Farben

Hochzeitskarte Hochzeitspapeterie vanille chili

Hallo meine Lieben,

da bin ich wieder. Zwischen dem ganzen Alltagsegdöns das am Samstag Vormittag immer anfällt möchte ich mir jetzt noch die Zeit nehmen und euch diese XXL-Hochzeitskarte zeigen.

Ja, ich weiß. Man sieht auf dem Foto gar nicht, dass sie extra groß ist, aber wenn eine ganze Volleyballmannschaft unterschreiben soll muss es schon ein Bisschen ausladender sein. Also habe ich einfach mal eine Karte gemacht, die gefaltet immer noch das Format A5 hat. Gewünscht wurde eine schlichte Karte, eher klassisch und da eignen sich Vanille und Chili sehr. Noch ein Bisschen schiefergrau – eine tolle Kombination für Hochzeitspapeterie. In dem Stil könnte man toll die ganze Papeterie für eine Hochzeit gestalten. Angefangen bei Save-the-Date-Karten, Einladungskarten, Tischkarten, Menuekarten bis hin zu Dankeskarten. *träum*

Aber jetzt wieder zum Thema. Diesmal habe ich auch Stempel von Hero Arts (das &)  und Lawn Fawn (Buchstaben) verwendet – aber es hat einfach so gut zusammengepasst. Gestempelt wurde alles in Schiefergrau, auch die kleinen Spritzer hinter den Herzchen. Die kommen eigentlich aus dem Set Perpetual Birthday Calender – den großen Klecks habe ich einfach nicht mit eingefärbt. Besser wäre hier das Set Gorgeous Grunge gewesen – aber das hatte ich nicht griffbereit.

Macht’s gut und bis bald

Unterschrift_blog

Das braucht ihr zum Nachbasteln:

Here comes the bride

selbstgemacht kreativ DIY Karte Card Hochzeit Glückwunsch Stampin' Up! Schmetterling memory box

Nein, eigentlich nicht. Aber die Hochzeitskarten für die glücklichen Eheleute in spe.

Ich hatte euch ja lange auf die Folter gespannt und jetzt zeige ich euch endlich die Karten, die am Bastelnachmittag mit meiner lieben Freundin entstanden sind.

Farblich ist fast alles in den Pastellfarben von Stampin‘ Up! gestaltet, jeweils passend zum Stil der Bräute, einmal finden sich die Farben sogar im Kleid der Braut wieder. Herrlich, oder ?20150511_093412_signed
Dass die Schmetterlinge, die so schön im Herz angeordnet sind, noch so platt daliegen hat im Übrigen einen Grund. Die Karte hat noch eine lange Reise vor sich und die Schmetterlinge werden erst kurz vor der Kartenübergabe gestyled. ;-)

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Macht’s gut und bis bald

Unterschrift_blog

Das wurde verwendet:

  • Cardstock von Stampin‘ Up! in den Farben Flüsterweiß, Blauregen, Himmelblau, Farngrün, Safrangelb, Vanille und etwas Brombeermousse
  • Stempelkissen von Stampin‘ Up! in den Farben Blauregen und Brombeermousse
  • Stanze von memorybox „butterfly heart“
    und Embosslits von Stampin‘ Up! „Beautiful wings“
  • Stempelsets „Perfekter Tag“, „Wünsche zum Fest“ und „Perfekte Pärchen“ von Stampin‘ Up!
    die Feder entstammt einem Set von Folia
  • Halbperlen und Spitzenband (letzteres gab es bei NanuNana)

Hochzeitskarte #1

Hochzeitskarte Farbgrün Saharasand und Vanille mit dem Stempelset Perfekter Tag von Stampin' Up!

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch die erste Hochzeitskarte, die ich in diesem Jahr verschickt habe.
Wieder mal habe ich das aktuelle Set „Perfekter Tag“ von SU verwendet. Ich finde es immer noch wunderbar. So vielseitig und immer elegant, egal wie ich es verwende.

Nachdem ich nicht wusste, in welchen Farben die Hochzeit gehalten wurde, habe ich mich für ein neutrales Farngrün entschieden. Kombiniert mit ein bisschen Kirschblüte und kleinen Perlen.

Ich hoffe, die Karte gefällt dem frisch verheirateten Ehepaar.

Macht’s gut und bis bald !

Unterschrift_blog

Glückwunschkarte in Chili

Glückwunschkarte Chili mit Farbklecks Perpetual Birthday Calendar Perfekter Tag von Stampin' Up!

Hallo meine Lieben,

während ich drei Wochen nicht zuhause bin, zeige ich euch noch kurz eine Glückwunschkarte im „used look“. :-)
Verwendet habe ich das wundervolle Hochzeitsstempelset und die Kleckse aus dem Jahreskalender-stempelset von SU. Wer genau hinschaut erkennt ganz klar, dass die Karte im gleichen Zug entstanden ist, wie die Babykarten, die ich neulich schon gezeigt habe. Irgendwie fehlt mir hier nur noch etwas bling bling oder so… Mal sehen, wann ich das noch dazumache.

Alles Liebe und bis bald!

Unterschrift_blog

Verwendet:

  • Cardstock in Savanne und Chili von Stampin‘ Up!
    Blanko Karteikarte
  • Stempelsets „Perpetual Birthday Calender“ und „Perfekter Tag“ von Stampin‘ Up!
  • Stempelkissen in Chili

Numb3rs – Über die Liebe

Scrapbooking seite Layout zum Valentinstag und einzug über die Liebe Text von Numb3rs Ideal für Nerd Freund Physiker

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch etwas, das eigentlich noch zum Valentinstag passen würde.

In der Serie Numb3rs, die von einem jungen Mathematikprofessor und seiner Arbeit beim FBI handelt gibt es am Ende eine Stelle, in der wunderbare Worte über die Liebe gesagt werden. In dieser Szene heiratet der Protagonist seine langjährige Kollegin und Freundin. Dabei spricht sein bester Freund und Mentor diese sehr treffenden und wunderschönen Worte.

Wie man heute weiß, gibt es 4 Grundkräfte der Physik.
Die starke Wechselwirkung, die schwache Wechselwirkung,
Elektromagnetismus und die Gravitation.
Diese 4 Kräfte halten das Universum zusammen.

Doch was verbindet Menschen?

Die Liebe.

Machtvoll im kleinen Bereich, von profunder Bedeutung über lange Distanzen.
Die Liebe trotzt der Zeit, überdauert sowohl ihren Ursprung als auch ihr Objekt.
Die Liebe ist schneller als das Licht, denn Licht braucht Zeit, um sich durch den Raum zu bewegen, aber die Liebe erreicht ihr Objekt ohne Verzögerung.
Die Liebe reist endlos weiter, bis in die Unendlichkeit.

Für alle Physiker, Mathematiker und Naturwissenschaftler einfach passend.

In diesem Sinne, macht’s gut und bis bald

Unterschrift_blog

Verwendete Materialien:

  • Cardstock von Stampin‘ Up! in Schwarz, schiefergrau und Flüsterweiß
  • Stempel: Clearly besotted stamps „Scientifically speaking“ mit passenden Stanzschablonen
    Stampin‘ Up! „Show & Tell 2“ und „Flower Shop“ mit Handstanze Stiefmütterchen
  • Stempelkissen in Chili, Schiefergrau und Schwarz

Karte zur Hochzeit

romantische Hochzeitskarte in Natrutönen beige Saharasand und Espresso mit Schmetterlingen und Schnörkeln

Hallo ihr Lieben,

heute mal etwas ganz anderes. Wie ihr seht ist das Thema dieses Mal kein Geburtstag, sondern eine Hochzeit.

Die Farben sind Saharasand und Vanille. Eine sehr edle Kombination, dann noch gepaart mit etwas Espresso sieht das ziemlich gut aus.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal.

Unterschrift_blog

Verwendete Materialien:

  • Bazzil Cardstock in Chiffon
    Stampin‘ Up! Cardstock in Vanille und Espresso
  • Stampin‘ Up! Stempelkissen in Espresso und Saharasand
  • Stempel: Schnörkel von Artemio, Perfekte Pärchen und Papillon Potpourri von Stampin‘ Up!
  • Handstanze kleiner Schmetterling von Stampin‘ Up!

Frühlingsgefühle trotz Schnee

romantische Blumekarte mit I love lace Spitze und Blumen aus dem Flowershop von Stamin' Up! mit Banner und Leinenfaden

Hallo ihr Lieben,

obwohl draußen so viel Schnee fällt, dass sogar Unwetterwarnungen vom deutschen Wetterdienst ausgesprochen werden, habe ich so ganz leichte Frühlingsgefühle. Das liegt garantiert daran, dass ich neue Stanzen und Stempel habe. Die wollen natürlich direkt mal ausprobiert werden. Eine perfekte Kombination von „I love Lace“ und dem „Flower Shop“ seht ihr oben. Gesehen habe diese tolle Karte auf born2stamp.com.

Heike hatte den Inkspire me – Sketch so toll umgesetzt, das musste ich nachbasteln. Der perfekte Test für die neuen Stempel, um einfach mal ein Gefühl für sie zu bekommen.

Jetzt werde ich mit einer leckeren Tasse heißer Schokolade dem Schnee noch etwas beim unaufhörlichen Fallen zusehen. Macht’s gut und bis im neuen Jahr !

 

Verwendete Materialien:

  • Papier: Farbkarton in Dunkelgrau, Rosa, etwas vanille
    weiße Karteikarten von Exacompta
  • Stempel: Flower Shop und I love Lace von Stampin‘ Up!
  • Stempelkissen: Saharasand, Brombeermousse und Blauregen von Stampin‘ Up!
  • Schnur

Jahresausklang

Eulenkarte selbstgemacht DIY Clearly besotted stamps Eule owl Abendstimmung night

Hallo ihr Lieben,

zum Ausklang dieses Jahres zeige ich euch noch eine wunderschöne Karte, die meine liebe Patin mit einigen anderen Karten von mir zu Weihnachten bekommen hat. Nachdem ihr eigentliches Geschenk nicht rechtzeitig geliefert wurde, war das eine sehr gute Möglichkeit trotzdem nicht mit leeren Händen dazustehen.

Warum ich diese Karte so mag? Sie wirkt unheimlich beruhigend, strahlt Zuversicht aus und entspricht meiner Vorstellung von glücklich sein. Gemeinsam mit seinem Partner oder seiner Partnerin den Abend eines erfolgreichen Tages oder das Ende eines Jahres zu erwarten, in dem Wissen, dass man etwas geschafft hat, dass es viele schöne Momente gab, das ist toll.

Euch allen wünsche ich euch, dass ihr das vergangene Jahr gerne in guter Erinnerung behaltet, dass ihr gerne an die vielen großen und kleinen Momente zurückdenkt und zufrieden seid, wie es gelaufen ist, das Jahr 2014.

Alles Liebe von mir  und einen guten Start in das neue Jahr !

 

Verwendete Materialien:

  • Papier: Farbkarton in blau, schwarz und vanille
  • Tsukineko Fireworks London Fog und Desert Sand
  • Kreisschneider
  • Stempel: Clearly Besotted Stamps „You’re a hoot II“
  • Stempelkissen: Ranger Archival Ink „Jet black“