Bayrische Schenklis für das Teamtreffen

Stampin' Up! Teamtreffen Schenkli Geschenk Swap Tauschobjekt Wiesn Oktoberfest Kleinigkeit Goodies gebastelt DIYHallo ihr Lieben,

ein Bisschen spät, aber besser spät als nie:
So sahen sie aus, meine Schenklis für unser Stampin‘ Up! Teamtreffen am vergangenen Sonntag.

Lange habe ich hin und her überlegt, immer wieder Ideen verworfen, weil sie entweder nicht praktikabel waren, oder sonst einen Haken hatten. Ziemlich früh hatte ich schon die Idee, etwas im „bayrischen Stil“ zu machen. Immerhin ist hier in München wie jedes Jahr im September wieder Ausnahmezustand. Na klar, Wiesn is- oder für alle Auswärtigen: das Oktoberfest findet statt.

Also ein Bisschen in meinem Papierbestand geschaut und tatsächlich hatte ich ein blau-weiß kariertes DesignPapier. Noch ein Lebkuchenherz dazu, oder etwas, das danach aussieht und ein gestempeltes „Servus“. Perfekt!

Käsefüße Plätzchen selbstgebacken herzhaft Kleinigkeit Gebäck Goodie verschenken MännerTatsächlich war die Auswahl der Füllung meiner Tütchen gar nicht so einfach. Für etwas Weihnachtliches war es mir einfach noch zu früh, aber etwas herzhaftes geht immer. Früher bei meinen Eltern gab es die Käsefüße immer nur, wenn es auch klassische Plätzchen gab, nämlich vor Weihnachten. Aber deswegen sind sie ja noch lange keine Weihnachtsplätzchen. ;-)

Bevor ich zu sehr ins Schwärmen komme zeige ich euch noch, wie schön wir unsere Schenklis aufgereiht hatten. Sie sahen so dekorativ aus, dass wir den Schenkli-Tausch auf die letzte halbe Stunde vertagt haben, anstatt als zweiten Tagesordnungspunkt.

Stampin' Up! Teamtreffen Schenkli Geschenk Swap Tauschobjekt Wiesn Oktoberfest Kleinigkeit Goodies gebastelt DIYIm Übrigen waren der Tisch und die vier Stühle, die ihr hier seht nicht ausreichend. Es mussten um die Ecke noch mehr Stühle aufgestellt werden, damit alle Schenklis Platz hatten.

Bevor dieser Blogpost zu lang wird seht ihr im folgenden Bild noch, was ich tolles zurück bekommen habe. Schöne Sachen, oder? Und der Inhalt erst!

Stampin' Up! Teamtreffen Schenkli Geschenk Swap Tauschobjekt Wiesn Oktoberfest Kleinigkeit Goodies gebastelt DIY

Ich wünsche euch noch eine tolle restliche Woche.
Macht’s gut und bis bald!

unterschrift_blog-e1425898967106

Werbeanzeigen

Kleinigkeit / Goodie für meine Gäste

Goodie Kleinigkeit für die Gäste mit der Elementstanze Schleife Itty bitty Accents und der Stanze gewellter Anhänger

Hallo ihr Lieben,

was macht man als Bastenwahnsinnige wenn sich Gäste ankündigen? Ja richtig, man bastelt kleine Willkommensgoodies. Wenn man schon weiß, was die Gäste gerne essen macht es die ganze Ideensuche viel einfacher. Finde ich. Dass ich die Stanze gewellter Anhänger verwenden wollte war meine einzige Grundidee und nachdem ich eine Verpackung für  zwei oder drei Merci basteln wollte habe ich mich für diese hohe Variante entschieden. Im Internet findet man vermutlich viele Anleitungen wie man diese Verpackungen bastelt, ich hatte auf die Schnelle keine gesehen die meinen Abmessungen entsprach. Also habe ich mir kurzerhand selber überlegt wie es gehen muss. Ich wollte das Goodie schmaler machen, damit genau zwei Merci reingehen. Dann passt das Papier zwar nicht mehr exakt in die Stanze, man muss es also freihand mittig hineinlegen, aber das klappt trotzdem gut.

 

Hier die Anleitung zum Nachbasteln

Ihr benötigt:

  • (Designer-) Papierstreifen, Abmessungen 23×8 cm
  • Stanze gewellter Anhänger
  • Schleifenband

Für die Verzierung:

  • Elementstanze Schleife
  • Designerpapier für die Schleife
  • Herzchen-Stanze aus den Itty Bitty Akzenten
  • Eckenabrunder Stanze oder Wortfenster Stanze (damit habe ich das Wortfenster improvisiert ;-) )
  • Stempelset Perfekte Pärchen oder andere Sprüche

Schritt1

Bild1

Das Stück (Designer-) Papier wie auf dem Bild abgebildert an den gestrichelten Linien bei 2 und 6cm, sowie bei 11 und 12 cm falzen. Anschließend die Falzlinien einzeln mit dem Falzbein nachziehen. Achtung: Wenn ihr die Falzlinien mit dem Papierschneider macht: Nicht zu stark mit der Falzklinge auf dem Designerpapier aufdrücken, es reißt sehr schnell wenn man zu starke Falzlinien zieht. Die Falzklinge nur mit wenig Druck über das Papier ziehen!

Gäste Goddie Welcome Kleinigkeit Tagtopper-Stanze gewellter Anhänger Build a bow Stanze Elementstanze Schleife Stampin' Up! Anleitung

Jetzt faltet ihr die Seiten an den langen Falzlinien zusammen und stanzt die beiden Enden mit der Stanze gewellter Anhänger. Natürlich könnt ihr auch jede andere Stanze nehmen, die schöne Ränder macht. Da die Breite kleiner ist als der vorgegebene Slot in der Stanze gut darauf achten, dass ihr den Streifen mittig in die Stanze legt.

Gäste Goddie Welcome Kleinigkeit Tagtopper-Stanze gewellter Anhänger Build a bow Stanze Elementstanze Schleife Stampin' Up! Anleitung

Nach dem Stanzen kommt der etwas kniffligere Teil. Ihr knickt den Streifen an der unteren der beiden quergefalzten Linien und bringt die untere Falzlinie einer Seite im 90 Grad Winkel auf die Seitenkante. Das sollte dann so aussehen:

Gäste Goddie Welcome Kleinigkeit Tagtopper-Stanze gewellter Anhänger Build a bow Stanze Elementstanze Schleife Stampin' Up! Anleitung

Das macht ihr mit beiden Seiten. So sieht es aus, wenn ihr das bereits zweimal gemacht habt.

Gäste Goddie Welcome Kleinigkeit Tagtopper-Stanze gewellter Anhänger Build a bow Stanze Elementstanze Schleife Stampin' Up! Anleitung

Dann dreht ihr den Papierstreifen um 180 Grad und macht die beiden Knicke nochmal.

Gäste Goddie Welcome Kleinigkeit Tagtopper-Stanze gewellter Anhänger Build a bow Stanze Elementstanze Schleife Stampin' Up! Anleitung

So entsteht zwischen den Beiden Seitenteilen eine kleine Einschublasche. Hier kommen nachher unsere beiden Merci hinein.

Jetzt könnt ihr, am besten bevor die Merci eingesteckt sind, das Goddie noch verzieren. Dazu eigenen sich die Schleife aus der Elementstanze, ein Wortfenster und passender Spruch, Herzchen, Sternchen oder Blümchen aus den Itty Bitty Akzent-Stanzen. Macht das ganz, wie es euch gefällt.

Abschließend werden die Merci eingesteckt und ein Stück Band, doppelt genommen mit den beiden Enden von hinten durch die Öse gezogen. Dann, bevor ihr das Band ganz durchzieht, führt ihr die Enden durch die Schlaufe die ensteht. Das sieht dann so aus wie auf meinem Beispielbild.

Goodie Kleinigkeit für die Gäste mit der Elementstanze Schleife Itty bitty Accents und der Stanze gewellter Anhänger

Eine lange Erklärung – ich weiß! Und es ist wirklich schwierig das in Worte zu fassen.

Ich hoffe es hat euch trotzdem weitergeholfen.

Allerliebste Grüße und bis bald

Unterschrift_blog