Farewell

Geburtstagskarte Schmetterlinge Geburtstagsgrüße für alle Gastgeberin Fähnchen Stampin' Up! 2016

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Montag und noch dazu der letzte Montag, an dem der Jahreskatalog 2015/16 von Stampin‘ Up! gilt. Das ist für mich doch ideale Anlass um euch nochmal eine Karte mit dem wunderschönen Spruchstempel aus dem Gastgeberinnenset Geburtstagsgrüße für alle zu zeigen. Verschenkt habe ich die Karte schon vor längerem, aber das Foto ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen, bis ich vor kurzem mal wieder meine älteren Fotos durchgesehen habe.

Gleich zwei meiner Lieblinge, die ich auf dieser Karte verwendet habe, sind ab Mittwoch nicht mehr erhältlich. Zum einen das bereits erwähnte GG-Set und zum anderen die Fähnchenstanze. Wobei letzteres nicht ganz so schlimm ist, denn die dreifach einstellbare Fähnchenstanze bleibt zum Glück weiter im Programm.

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche! Macht’s gut und bis bald

unterschrift_blog-e1425898967106

Advertisements

Hoch hinaus zum Männergeburtstag

Geburtstagskarte Männer maskulin Herrenkarte Hoch hinaus SaB Sale-a-Bration 2016 Stampin' Up! Flugzeug Jungs Kerle So viele Jahre Kartenkunst Stanze Negativ Schablone Stencil Maske Blau Vatertag cas

Hallo liebe Blogleser/innen in einer neuen Woche,

ich hoffe ihr seid genauso erholt wie ich und könnt daher heute voller Elan und Tatendrang starten. In den vergangenen zwei Tagen habe ich mir mal wieder viel Zeit genommen um abzuschalten und kreativ zu sein. Am Freitag war ich bereits bei einer Freundin zur kreativen Frauenrunde, doch während alle anderen vor Ideen sprühten, hab ich nicht mal eine halbe Karte zusammengebracht. Stattdessen habe ich fleißig geholfen, die ganze österliche Bruchschokolade zu beseitigen *lach*.

Nachdem ich diese unkreative Stimmung nicht auf mir sitzen lassen wollte, habe ich mich also am Samstag wieder an meinen Schreibtisch gesetzt. Erstmal ein paar ausgeliehene Stempel ausprobiert und kleine Monsterchen für den ATC Tausch meines Stempeltreffs am Donnerstag coloriert und dann kam nach und nach die verlorene Kreativität zurück. Das Finale war dann diese wunderbare Männerkarte mit dem großartigen Flugzeug aus dem SaB Set Hoch hinaus. Den Hintergrund habe ich mit der gleichen Schablone (Stencil) gemacht, wie auch bei dieser Karte (*klick*). Dieses Mal habe ich nicht gewischt, sondern den Brayer benutzt.

Brayer? Was ist denn das jetzt wieder?!
Der Brayer ist eine Farbwalze, ganz ähnlich wie die Dinger mit denen man Wände streicht, nur deutlich kleiner. Im Gegensatz zum Malerwerkzeug hat ein Brayer, den man zum Kartengestalten hernimmt, eine Schaumstoffwalze mit relativ glatter Oberfläche. Wäre sie zu porös würde die Farbe nicht gleichmäßig aufgetragen werden, sondern kleckern und klecksen. Dann kann man auch direkt mit dem Stempelkissen aufs Papier matschen.

Den Abschluss macht das Negativ aus dem „Glückwunsch“ mit einer Stanze von Karten-kunst ausgestanzt wurde. Irgendwie passen die beiden Rechtecke so toll zum geometrischen Muster, daher habe ich mich gegen das ausgestanzte Teil und für den eigentlichen Abfall entschieden.

Ich wünsche euch eine tolle Woche, macht’s gut und bleibt kreativ!

unterschrift_blog-e1425898967106

Kommt ein Frühlingsbote geflogen

Glückwunschkarte Schmetterling Swallowtail sponged Farbverlauf edel elegant schlicht embosst clear Schimmer Grußelemente Stampin' Up! Frühling Ostern leicht fröhlich Auftakt Karte selbstgemacht

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet bereits einen wundervollen Ostersonntag mit vielen netten Dingen in eurem Osterkörbchen. In meiner Familie wird traditionell ein gemeinsames Osterfrühstück gemacht. Dabei gibt es geweihtes Brot, Salz und Schinken, natürlich gefärbte Eier und alles was uns schmeckt. Die erste Schnitte Brot mit Schinken und Ei wird immer geteilt, sodass jeder ein Stück davon bekommt und mit den Eiern wird seit ich klein war „gekätscht“. Das muss man sich so vorstellen, dass zwei Personen je einem Ei in der Hand haben und dann werden die beiden Eier frontal aufeinander gehauen. Dabei gibt für gewöhnlich ein Ei nach und seine Schale bicht – das Ei, das ganz bleibt, hat demnach „gewonnen“.

Während am Karfreitag bei mir in München schon wunderschönstes Frühlingswetter die Notwendigkeit des Fensterputzens unterstrichen hat, saß ich an meinem Schreibtisch und habe seit längerem mal wieder eine Idee zu Papier gebracht. In den Hintergrundstempel Swallowtail von Stampin‘ Up! habe ich mich schon lange verliebt gehabt, aber tatsächlich ist er erst sehr spät tatsächlich in meinen Besitz gelangt.

Um diese wunderschönen Farbverläufe zu erzeugen habe ich den großen Stempel mit den kleinen Fingerschwämmchen eingefärbt. Angefangen mit der hellsten Farbe habe ich mich vorgearbeitet, immer vorsichtig mit der dunkleren Farbe etwas in den helleren Blauton hinein getupft und anschließend zügig abgestempelt.

Glückwunschkarte Schmetterling Swallowtail sponged Farbverlauf edel elegant schlicht embosst clear Schimmer Grußelemente Stampin' Up! Frühling Ostern leicht fröhlich Auftakt Karte selbstgemacht

Für den ganz besonderen Special Effect habe ich zuletzt noch den Schmetterling mithilfe des Stamp-a-ma-jig (Stempelsetzer) exakt über dem farbigen Abdruck mit klarem Versamark gestempelt und mit klarem Embossingpulver und dem Heißluftfön embosst. Dadurch wirkt der Schmetterling erhaben und glänzt etwas – das schaut toll aus.

Wie man mit einem Stempelsetzer umgeht und wofür man den eigentlich braucht erkläre ich übrigens hier (*klick*).

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren freien Montag, viele Frühlingsgefühle und einen guten Start in eine kurze Woche!

unterschrift_blog-e1425898967106

 

 

Lebenszeichen

Geburtstagskarte Glückwunsch Sab Sale-a-Bration Set Paarweise bunt farbenfroh Acrylblock Quadrate männlich weiß embosst

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich mittlerweile sage und schreibe 1,5 Wochen mit einer Erkältung vom anderen Stern zu kämpfen habe, gibt es heute nur ein kleines Lebenszeichen von mir.

Die Zeit, in der ich erkältet am Schreibtisch rumgehangen bin, habe ich unter anderem genutzt um eben diesen etwas aufzuräumen. Dabei ist mir ein Hintergrund in die Hände gefallen, den ich vor langer Zeit mal gemacht hatte. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass dazu perfekt die Sprüche aus dem Sale-a-Bration Set Paarweise passen. In diesem Fall habe ich den Spruch weiß auf Brombeermousse embosst, weil mir das am besten gefallen hat.

Ich wünsche euch noch eine gute Woche! Bis bald, macht’s gut.

unterschrift_blog-e1425898967106

Resteverwertung – Scrapkarten

Resteverwertung Glückwunschkarten Papierschnipsel Papierreste genäht Herzchen Herz Mosaik Stampin' Up! 2016

Hallo ihr Lieben,

ein letztes Mal, bevor ich dann vorallem Werke zeige, die mit den Sachen aus dem aktuellen Saisonkatalog gewerkelt wurden, gibt es etwas ganz Einfaches. Quasi wie eine Art Frühjahrsputz habe ich nach der Weihnachtsbastelei meinen Schreibtisch aufgeräumt, die weihnachtlichen Stempe lsets beiseite geräumt und Papier wieder einsortiert.

Dabei ist mir aufgefallen, dass ich einiges an Papierschnipseln habe. Vorwiegend in den immer gleichen Farben. Was mache ich nun mit den ganzen Resten? Zum Wegwerfen ist zum einen der Papierkorb zu voll und zum anderen die Papierstreifen zu schade. Heute also zwei wundervolle Arten um sich seiner Papierreste zu entledigen.

Die rechte Karte ist ziemlich simpel. Einfach mit der itty bitty Herzstanze verschiedenfarbige Herzen aus den Resten stanzen, mit ganz wenig Kleber befestigen oder gleich ohne Kleber auf die Karte nähen. Ein schöner Spruch rundet die Karte bereits ab. Clean and simple, einfach und schnell.

Bei der linken Karte wurde ich inspiriert von einem Dekoobjekt, dass ich mal bei der wundervollen Dani von gingeredthings gesehen hatte. Sie ist beneidenswert kreativ!

Für alle Menschen, die nicht Farbkarton in allen Regenbogenfarben zuhause haben, bietet es sich an, dass sie einen Farbfächer für Wandfarben nehmen und zerschneiden. Das macht richtig viel her, denn das Mosaik kann dann nur aus Minttönen oder Rosétönen bestehen. Toll!

Jetzt wünsche ich euch noch eine wundervolle restliche Woche und hoffe ihr schaut am Montag wieder vorbei.
Macht’s gut

unterschrift_blog-e1425898967106

Hoch hinaus – bis zu den Wolken

Glückwunschkarte selbstgemacht Sale a Bration SaB Stampin' Up! 2016 Flugzeug Hoch hinaus Wolken Clean simple Propeller Segelflieger männlich maskulin

Hallo ihr Lieben,

irgendwie komme ich heute gar nicht in die Gänge. Geht euch das auch so?
Ich bin mir fast sicher, dass dieses komische nass-graue Herbstwetter daran Schuld hat. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen es ist November. Was schön wäre, denn dann würde bald die Vorweihnachtszeit beginnen und ich könnte noch meine vielen Ideen für Weihnachtskarten umsetzen.

Stattdessen ist es Januar, die letzten Tannenbäume werden noch entsorgt und es geht langsam rauswärts, wie man so schön sagt. Um mich nicht vom grauen und verhangenen Himmel runterziehen zu lassen, musste ich einfach noch eine Karte mit dem super coolen Flugzeug aus dem Sale-a-Bration Set Hoch hinaus basteln. Dieses Mal auch nicht in rosa-pink mit Glitzer, sondern etwas neutraler gehalten. Passend dazu habe ich die Wölkchen Prägeschablone aus den Untiefen meiner Kiste mit Stanzen und Prägefoldern gezogen. Aber sie passt so gut, als wäre sie dafür gemacht.

Ich wünsche euch eine tolle Woche, mit möglichst blauem Himmel und vielen Sonnenstrahlen!
Macht’s gut und bis bald

unterschrift_blog-e1425898967106

 

 

Quick and easy

Quick easy super schnell einfach flott geburtstag karte selbstgemacht diy muenchen munich stampin' up! gorgeous grunde perfekte pärchen Sternchen neutral männlich einfach spontan gebastelt

Hallo ihr Lieben,

obwohl ich krankheitsbedingt zu nichts komme zeige ich euch schnell eine kleine, ganz flotte Geburtstagskarte.

Den hellblauen Streifen habe ich mit Washi abgeklebt und gewischt, danach noch etwas gorgeous grunge dazu und ein Etikett mit dem Geburtstagsspruch aus den perfekten Pärchen. Ganz einfach und schnell eben.

Macht’s gut und hoffentlich bis nächste Woche!
(Wenn ich bis dahin hoffentlich wieder fit genug war um etwas zustande zu bringen)

unterschrift_blog-e1425898967106

Frohe Weihnachten !

Weihnachtskarte Frohe Weihnachten Maria und Joseph klassisch Krippenfiguren Holzkontur geschnitzt selbstgemacht diy christliches Motiv clean simple einfach schlicht elegant schnell feierlich gesegnete Weihnachten Stampin' Up!

Hallihallo meine Lieben,

ich möchte euch allen von Herzen frohe und gesegnete Weihnachten wünschen. Diejenigen unter euch, die kein Weihnachten feiern, haben hoffentlich einige entspannte, wunderschöne (freie) Tage.

Zum Abschluss meiner Blogeinträge mit weihnachtlichen Basteleien zeige ich euch heute die Karte mit dem wunderschönen Stempelset Gesegnete Weihnachten. Sie ist ganz bewusst sehr dezent geworden, weil das die Stimmung am besten ausdrückt. Verschönert nur mit etwas wundervollem, hauchfeinen Goldfaden und einem Itty-bitty Stern aus Goldfolie.

Weihnachtskarte Frohe Weihnachten Maria und Joseph klassisch Krippenfiguren Holzkontur geschnitzt selbstgemacht diy christliches Motiv clean simple einfach schlicht elegant schnell feierlich gesegnete Weihnachten Stampin' Up!

Nachdem Weihnachten das Fest der Familie ist – und man versucht, trotz genauso vielen Besuchen wie im ganzen restlichen Jahr, besinnlich zu bleiben – nehme ich mir ein paar Tage Zeit für die Familie, etwas Ruhe und Besinnlichkeit.

Der Inkspirations Adventskalender geht allerdings noch bis zum 31.Dezember weiter, jeden Tag mit einer kreativen Idee und der Chance zu gewinnen.

Bis dahin, macht’s gut!

unterschrift_blog-e1425898967106

 

 

 

23 24 25 26 27

29 30 31

Kleine feine Weihnachtsgrüße

Weihnachtskarten DSPergament Wonderland Tannenzapfen Hirschgeweih Glitzerstern Kirschblüte Kling Glöckchen Clean Simple einfach selbstgemacht Stampin' Up!

Hallo meine Lieben,

die Zeit rast – es ist schon fast Weihnachten und mittlerweile fange auch ich an etwas ins Trudeln zu kommen. Nachdem ich Weihnachten dieses Jahr zu meinen Eltern fahre und mir etwas mehr Zeit für die Familie nehmen möchte muss alles schon zwei Tage vor heilig abend erledigt sein. Uff! Guter Plan, aber irgendwie kommt Weihnachten dann immer so plötzlich!

Beim kurzen Durchsehen meines Fotoordners habe ich entdeckt, dass ich euch diese zwei Schönheiten noch gar nicht gezeigt habe. Zwei sehr schlichte und edle Kärtchen. Eine in Espresso / Gold und eine in Brombeermousse mit rosa Glitzerstern.

Weihnachtskarten DSPergament Wonderland Tannenzapfen Hirschgeweih Glitzerstern Kirschblüte Kling Glöckchen Clean Simple einfach selbstgemacht Stampin' Up!

Bei dieser Karte könnt ihr schonmal das neue Glitzerpapier in Kirschblüte bestaunen. Es schaut großartig aus – macht richtig Lust auf Sommer und Sonne ! Der Farbton erinnert mich irgendwie an selbstgemachtes Erdbeereis. *hachz*

Nachdem ihr natürlich alle eure Weihnachtskarten schon lange auf den Weg gebracht habt, möchte ich euch nicht länger langweilen. Ab nächster Woche gibt es dann auch wieder nicht-weihnachtliche Basteleien zu sehen.

Gewinnerin des Stempelkissens

Bei der Verlosung des Stempelkissens in Minzmakrone hat Anja K. gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!
Für alle anderen gilt: Nicht traurig sein. Unsere Türchen öffnen sich noch bis zum 31.12. und es gibt weiterhin jeden Tag etwas zu gewinnen!

Macht’s gut ihr Lieben, lasst euch diese Woche nicht stressen und bis zum nächsten Mal!

unterschrift_blog-e1425898967106

 

 

 

Noch bis Silvester jeden Tag ein Türchen

19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

31

Weihnachtskarte im Blattgold-Look

18.jpg~original

Hallo ihr Lieben,

es ist der 18. Dezember, uns trennen noch 6 Tage von heilig Abend und bei mir öffnet sich das heutige Türchen des December Inkspirations Adventskalenders.

Nachdem die Zeit bis Weihnachten jetzt nur noch sehr kurz ist, gibt es bei mir eine Idee für schnelle und vorallem eindrucksvolle Weihnachtskarten. Obwohl – auch für Silvestereinladungen wäre das eine tolle Sache, oder für ganz besondere Geburtstage oder mit einem Herz für (goldene) Hochzeiten… Ihr seht schon, eine Idee – vieeeeele Möglichkeiten.

Weihnachtskarte Blattgold Look golender Stern negativ schlichte Eleganz clean simple gold schwarz heatembossing deco patch folie einfach beeindruckend Stampin' Up!

Jetzt will ich aber mal ein Bisschen auf die Technik hinter der Umsetzung zu sprechen kommen. Wie macht man also diese Karte.

Schritt 1: Einen Stern aus einem post-it ausstanzen und auf ein  13,8 x 9,5cm großes Stück flüsterweißen Cardstock kleben.
Ich habe die BigShot genommen, es funktioniert aber auch super mit der Stern Handstanze.

Schritt 2: Kreuz und quer über den Cardstock rund um und über den Stern Kleber auftragen. Ich habe einen Klebestick genommen, damit bekommt man leicht diese grobe Pinselstrich-Optik.

Schritt 3: Jetzt zieht man den post-it-Klebestern ab und streicht ein Stück Decopatch Goldfolie auf den Cardstock. Überall dort wo Kleber ist, sollte jetzt – wenn wir schnell genug waren und der Kleber noch feucht war – die Goldfolie kleben bleiben.

Schritt 4: Eventuell muss man jetzt nochmal mit Kleber über die Folie gehen, damit sie sich nicht mehr durch Berührung ablösen kann. Davor aber unbedingt noch den Spruch aufstempeln! Zum Fixieren habe ich übrigens Sprühkleber genommen, dabei löst sich die Folie nicht durch Darüberstreichen ab.

Weihnachtskarte Blattgold Look golender Stern negativ schlichte Eleganz clean simple gold schwarz heatembossing deco patch folie einfach beeindruckend Stampin' Up!

Wer keine Decopatchfolie hat und auch nicht echtes Blattgold nehmen möchte (damit würde es vermutlich auch gehen ;-) ) kann statt Kleber auch Versamark nehmen, danach goldenes Embossingpulver darüber streuen und anschließend erhitzen. Der Effekt sieht ganz ähnlich aus. Zum Schluss das kleine Kunstwerk noch auf schwarzen Cardstock kleben und die beiden auf eine Grundkarte aus Savanne aufbringen. Fertig ist die eindrucksvolle und übrigens toll per Post verschickbare Weihnachtskarte.

138326G

So, das war richtig viel Text – dabei fehlt noch etwas. Bei mir gibt es heute natürlich auch etwas zu gewinnen und zwar ein Stempelkissen in der aktuellen InColor Farbe Minzmakrone.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

–  1 Los für einen Kommentar
–  1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
– 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen den 19.12.15, um 23.59 Uhr.
Viel Glück und ein wundervolles letztes Adventswochenende!

unterschrift_blog-e1425898967106

Clean and simple – goldene Weihnachten

Weihnachtskarte Goldfolie clean simple taupe edel schlicht tannenbaum weihnachtliche worte gold foil selbstgemacht diy easy christmas card stampin' Up!

Hallo ihr Lieben,

heute bin ich wieder spät dran mit meinem Blogbeitrag – irgendwie ist Montags immer so viel zu tun.

Hoffentlich seid ihr gut in die neue Woche gestartet! Mittlerweile ist das Wetter hier in München auch richtig winterlich geworden. In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es etwas geschneit und die Temperaturen sind deutlich gefallen. Die richtige Einstimmung auf den ersten Advent, der nächsten Sonntag auf uns wartet.

Passend dazu zeige ich euch heute meine erste Karte mit der wunderschönen Goldfolie. Glitzerpapier in silber und gold gehört ja schon länger zu meinen absoluten Must-haves für die Weihnachtsbastelei, aber jetzt habe ich meine Liebe für dieses glatte, goldene Papier entdeckt. Es sieht aus wie Folie, verarbeitet sich jedoch wie Papier. Großartig!

Um mal ein Gefühl dafür zu bekommen habe ich eine ganz schlichte Karte gebastelt. Den Hintergrund habe ich mit einem großen Acrylblock und dem SteKi in Taupe gemacht, dazu ein Tannenbaum in Minzmakrone. Ich finde durch die dezente Karte kommt das Gold noch mehr zur Geltung.

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren! Kommt gut durch die Woche!

unterschrift_blog-e1425898967106

Moderne Kunst

Schnelle einfache Karte schlicht Acrylblock stempeln bunt Quadrate flinkHallo ihr Lieben,

uff, momentan habe ich wirklich viel zu viel um die Ohren. Deswegen komme ich auch kaum zum Basteln, geschweige denn dazu meine Karten vorteilhaft zu fotographieren. Wenn es dann mal wieder schnell gehen muss, weil – oh Schreck! Es ist ja schon Donnerstag! – die Karte noch am gleichen Nachmittag in die Post muss, bleibt nicht die Zeit sich etwas Extravagantes zu überlegen oder ausgiebig zu colorieren.

In einem Anflug von Panik kann man dann wie ich entweder mehrere Lagen Papier versauen, weil man zu hektisch werkelt, die eingefärbten Stempel fallen lässt und dergleichen. Oder aber man greift auf eine einfache und bewährte Technik zurück.
In diesem Fall habe ich also kühlen Kopf bewahrt und mit den kleinen Acrylblöcken, auf die ich normalerweise meine Stempelgummis setze und den Stempelkissen an sich „gestempelt“. Dafür einfach den Acrylblock mit dem Stempelkissen einfärben, dann wahlweise einmal auf Schmierpapier abstempelt oder nicht, danach mit Wasser leicht besprühen und dann den farbigen Acrylblock auf einen Bogen Cardstock drücken.

Wenn man das ganze mit verschiedenen Farben und Größen von Acrylblöcken macht kommt ein ähnliches Bild zustande wie auf meiner Karte oben. Schließlich noch einen Geburtstagsgruß aufstempeln, auf farbigen Cardstock kleben und fertig ist die Karte. Großer Vorteil dieser Technik ist definitiv, dass nichts verspielt, schnörkelig oder mit Blümchen ist – total gut geeignet für Männerkarten also. Dann einfach mit Blautönen, Grüntönen und einem dunklen Kartenhintergrund arbeiten.

Ein Tipp noch: Wieso nicht einfach mal quadratische Stempelgummis aus den Resten der Gummistempel zuschneiden und verwenden? Geht ganz leicht, spart Abfall und schaut toll aus!

Macht’s gut ihr Lieben und bis bald !

unterschrift_blog-e1425898967106

Die gefühlt 100ste Bokehkarte und Geburtstagsgrüße für alle

Geburtstagskarte Bokehkarte Gastgeberinnenset Geburtstagsgrüße für alle

Hallo ihr Lieben,

bevor wir bei dieser Karte habe ich mal einen Hintergrund verarbeitet, den ich auch schon seit langem fertig habe. Da die gelben Ecken mich so unheimlich daran erinnert habe, wie ein Foto aussehen kann, wenn die Sonne genau hineinscheint musste es nochmal eine Bokehkarte werden. Das trifft meine Vorstellung von besagtem Foto unheimlich gut.

Was meint ihr? Ist doch total sommerlich! Passend zu den genialen bayerischen Sommerferien dieses Jahr.

Macht’s gut und bis bald

Unterschrift_blog

Im Fähnchenfieber

Karte im Fähnchenfieber - Wäscheleine Wolken Hintergrund

Hallo ihr Lieben,

wiedermal ist das Wetter viel zu gut um am PC zu sitzen, deswegen halte ich mich kurz. Hier zeige ich euch nur schnell ein kleines Dankekärtchen, das Juliane, eine junge Stampin‘ Up! Demonstratorin aus Nürnberg / Fürth von mir bekommen hat. Eine Dankeschön für einen sehr, sehr netten Emailaustausch.

Ich bin ja der Meinung, dass Offenheit und Freundlichkeit gewürdigt werden sollte, weil sie im Alltag allzuoft untergeht. Bleibt nur zu hoffen, dass Juliane sich über mein Kärtchen gefreut hat.

Was ihr vielleicht erst auf den zweiten Blick sehen könnt ist der geprägte Wolkenhintergrund. Hier habe ich ein Bisschen getrickst, weil der Prägefolder eigentlich hochkant ist. Sieht man gar nicht, oder? ;-)

Allerliebste, sonnige Grüße aus der bayerischen Landeshauptstadt und bis bald

Unterschrift_blog

 

 

 

 

Easiest card ever

20150510_144044_signed2

Hallo ihr Lieben,

eiiiigentlich wollte ich euch ja die Ergebnisse des Bastelnachmittags mit meiner Freundin zeigen, aaaaaaber diese super duper einfache und trotzdem unheimlich tolle Karte konnte ich euch einfach nicht vorenthalten.

Auf die Hochzeitskarten müsst ihr also noch ein wenig warten. Was ich verraten kann ist, dass sie in tollen Pastellfarben gehalten sind.

Macht’s gut und bis die Tage

Unterschrift_blog

Verwendete Materialien:

  • weiße Karteikarte
  • DesignerPapier von Folia das schon seeeehr lange im Schrank liegt
  • Grand herzlichen glückwunsch Stanze von memory box