Zwillingskarte mit süßen Eulen

Zwillingskart Geburt Taufe Twins Mehrlinge Baby Neugeboren Schwangerschaft Karte Eulen Grußelemente Jungs boy girl Stampin' Up!

Hallo ihr Lieben,

mit deutlicher Verspätung kommt der heutige Blogbeitrag online.
Vor einiger Zeit war eine Freundin bei mir und hat sich beschwert, dass die Zwillingskarten, die man kaufen kann allesamt hässlich sind. Außerdem sei die Auswahl selbst in größeren Geschäften mickrig, jammerte sie. Ob man denn Glückwunschkarten zur Geburt für Mehrlinge einfach selber machen kann hat sie mich dann gefragt und die Antwort darauf war selbstverständlich: „Nichts leichter als das!“

Also haben wir uns kurze Zeit später wieder getroffen und gebastelt. Gut vorbereitet ist meine Freundin angekommen, mit Bildern einiger Beispielkarten aus dem Netz und gepunktetem und gestreiften Papier. Schnell war klar, wie die Karte aussehen sollte und nach kurzer Friemelei mit den Eulenaugen war sie auch schon fertig. Netterweise durfte ich die Karte direkt noch fotographieren und darf sie auch auf meinem Blog zeigen. Ich finde ja, sie ist ganz außergewöhnlich wunderbar!

Babykarte_Zwillinge_Geburt_eule_Twins_Glückwunschkarte_Mehrlinge_Nahaufnahme_Kreativella-20161

Überhaupt eignet sich die Eulenstanze hervorragend für Babykarten und das Problem, dass die meisten Glückwunschstempel immer nur „zum Baby“ gratulieren, haben wir einfach mit dem „zur Geburt“ aus dem Set Grußelemente umgangen.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine wundervolle Woche  trotz Schneegestöber, das München heute morgen erleben durfte.

unterschrift_blog-e1425898967106

Advertisements

Hoch hinaus zum Männergeburtstag

Geburtstagskarte Männer maskulin Herrenkarte Hoch hinaus SaB Sale-a-Bration 2016 Stampin' Up! Flugzeug Jungs Kerle So viele Jahre Kartenkunst Stanze Negativ Schablone Stencil Maske Blau Vatertag cas

Hallo liebe Blogleser/innen in einer neuen Woche,

ich hoffe ihr seid genauso erholt wie ich und könnt daher heute voller Elan und Tatendrang starten. In den vergangenen zwei Tagen habe ich mir mal wieder viel Zeit genommen um abzuschalten und kreativ zu sein. Am Freitag war ich bereits bei einer Freundin zur kreativen Frauenrunde, doch während alle anderen vor Ideen sprühten, hab ich nicht mal eine halbe Karte zusammengebracht. Stattdessen habe ich fleißig geholfen, die ganze österliche Bruchschokolade zu beseitigen *lach*.

Nachdem ich diese unkreative Stimmung nicht auf mir sitzen lassen wollte, habe ich mich also am Samstag wieder an meinen Schreibtisch gesetzt. Erstmal ein paar ausgeliehene Stempel ausprobiert und kleine Monsterchen für den ATC Tausch meines Stempeltreffs am Donnerstag coloriert und dann kam nach und nach die verlorene Kreativität zurück. Das Finale war dann diese wunderbare Männerkarte mit dem großartigen Flugzeug aus dem SaB Set Hoch hinaus. Den Hintergrund habe ich mit der gleichen Schablone (Stencil) gemacht, wie auch bei dieser Karte (*klick*). Dieses Mal habe ich nicht gewischt, sondern den Brayer benutzt.

Brayer? Was ist denn das jetzt wieder?!
Der Brayer ist eine Farbwalze, ganz ähnlich wie die Dinger mit denen man Wände streicht, nur deutlich kleiner. Im Gegensatz zum Malerwerkzeug hat ein Brayer, den man zum Kartengestalten hernimmt, eine Schaumstoffwalze mit relativ glatter Oberfläche. Wäre sie zu porös würde die Farbe nicht gleichmäßig aufgetragen werden, sondern kleckern und klecksen. Dann kann man auch direkt mit dem Stempelkissen aufs Papier matschen.

Den Abschluss macht das Negativ aus dem „Glückwunsch“ mit einer Stanze von Karten-kunst ausgestanzt wurde. Irgendwie passen die beiden Rechtecke so toll zum geometrischen Muster, daher habe ich mich gegen das ausgestanzte Teil und für den eigentlichen Abfall entschieden.

Ich wünsche euch eine tolle Woche, macht’s gut und bleibt kreativ!

unterschrift_blog-e1425898967106

Eulengrüße

Eule Tüte Kleinigkeit Geschenk Owl Paperbag Nachteule

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder keine Karte, sondern eine Verpackung. Vor kurzem, auf der Kreativmesse in München, haben meine Freundin und ich unheimlich süße Eulentüten gesehen. Weil besagte Freundin eine große Eulenlieberin ist, war klar, dass ihr nachträgliches Geburtstagsgeschenk am besten direkt in einer solchen Tüte verpackt wird.

Kaufen konnte man die Eulentüten auf der Messe, soweit ich mich erinnere, nur inklusive Hochprozentigem. Aber das macht gar nichts, die kann man prima selber machen. Vorallem wenn man Kreisstanzen und Papier in verschiedenen Farben zuhause hat. Die Tüte an sich ist übrigens auch selbstgemacht. Einfach aus Packpapier gefaltet und mit Tombow Kleber verschlossen. Nur um euch ein Größenverhältnis zu geben: Das Herz ist die normale Herzblattstanze aus dem Jahreskatalog. Die Tüte ist also recht groß geworden.

Wie genau man so eine Tüte bastelt? Einfach mal auf der Homepage mit den vielen Filmchen schauen oder die Suchmaschine eurer Wahl befragen.

Ich wünsche euch eine großartige Woche! Genießt die ersten Frühlingstage!

unterschrift_blog-e1425898967106

Kommt ein Frühlingsbote geflogen

Glückwunschkarte Schmetterling Swallowtail sponged Farbverlauf edel elegant schlicht embosst clear Schimmer Grußelemente Stampin' Up! Frühling Ostern leicht fröhlich Auftakt Karte selbstgemacht

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet bereits einen wundervollen Ostersonntag mit vielen netten Dingen in eurem Osterkörbchen. In meiner Familie wird traditionell ein gemeinsames Osterfrühstück gemacht. Dabei gibt es geweihtes Brot, Salz und Schinken, natürlich gefärbte Eier und alles was uns schmeckt. Die erste Schnitte Brot mit Schinken und Ei wird immer geteilt, sodass jeder ein Stück davon bekommt und mit den Eiern wird seit ich klein war „gekätscht“. Das muss man sich so vorstellen, dass zwei Personen je einem Ei in der Hand haben und dann werden die beiden Eier frontal aufeinander gehauen. Dabei gibt für gewöhnlich ein Ei nach und seine Schale bicht – das Ei, das ganz bleibt, hat demnach „gewonnen“.

Während am Karfreitag bei mir in München schon wunderschönstes Frühlingswetter die Notwendigkeit des Fensterputzens unterstrichen hat, saß ich an meinem Schreibtisch und habe seit längerem mal wieder eine Idee zu Papier gebracht. In den Hintergrundstempel Swallowtail von Stampin‘ Up! habe ich mich schon lange verliebt gehabt, aber tatsächlich ist er erst sehr spät tatsächlich in meinen Besitz gelangt.

Um diese wunderschönen Farbverläufe zu erzeugen habe ich den großen Stempel mit den kleinen Fingerschwämmchen eingefärbt. Angefangen mit der hellsten Farbe habe ich mich vorgearbeitet, immer vorsichtig mit der dunkleren Farbe etwas in den helleren Blauton hinein getupft und anschließend zügig abgestempelt.

Glückwunschkarte Schmetterling Swallowtail sponged Farbverlauf edel elegant schlicht embosst clear Schimmer Grußelemente Stampin' Up! Frühling Ostern leicht fröhlich Auftakt Karte selbstgemacht

Für den ganz besonderen Special Effect habe ich zuletzt noch den Schmetterling mithilfe des Stamp-a-ma-jig (Stempelsetzer) exakt über dem farbigen Abdruck mit klarem Versamark gestempelt und mit klarem Embossingpulver und dem Heißluftfön embosst. Dadurch wirkt der Schmetterling erhaben und glänzt etwas – das schaut toll aus.

Wie man mit einem Stempelsetzer umgeht und wofür man den eigentlich braucht erkläre ich übrigens hier (*klick*).

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren freien Montag, viele Frühlingsgefühle und einen guten Start in eine kurze Woche!

unterschrift_blog-e1425898967106

 

 

Happy Birthday Human

Happy Birthday Human Monster Geburtstagskarte Schablone Stencil Maske Technique Tuesday

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch,

wieder ist eine neue Woche angebrochen und Ostern rückt immer näher. Jedes Jahr nehme ich mir vor, mich etwas mehr auf Ostern vorzubereiten, vielleicht etwas zu basteln, vorallem aber zu dekorieren. Naja und mal Frühjahrsputz zu machen.

Dieses Jahr wird es wohl wieder eng, jedenfalls habe ich noch nicht einmal angefangen mir Gedanken zu machen. Deswegen zeige ich euch erstmal noch eine fröhlich-freche Geburtstagskarte. Sie ist männlich und jugendlich, der Hintergrund wiedermal mit einer meiner geliebten Schablonen gestaltet.

Habt einen guten Start in die Woche !

unterschrift_blog-e1425898967106

Stampin‘ Up! Bastelabend in München-Giesing

Glückwunschkarte Rose Rosengarten edel schlicht elegant romantisch Hochzeit Glitzer Wink of stella

Guten morgen liebe Blogleser,

bei denkbar miesem Wetter habe ich mich am Mittwoch abend aufgemacht, um mit Tabea und ihren Freundinnen in die wunderbare Welt des Stempels einzutauchen. Tabea hatte mir vor einiger Zeit eine Mail geschrieben, weil sie auf einer Stempelparty war und gerne selber eine veranstalten wollte. Wir haben relativ schnell einen passenden Termin gefunden und ich hatte direkt gute Ideen, was wir gemeinsam basteln können.

Bereits am Wochenende hatte ich die Projekte für den Bastelabend vorbereitet, alles an Papier zugeschnitten und so konnten die Damen nach kurzer Anleitung sofort loslegen. Und wie sie losgelegt haben ! Allesamt super kreativ, mit tollen Ideen und viel Freude am Basteln. Herausgekommen sind großartige Werke, eines schöner als das andere und jedes ein absolutes Unikat! Die Ladies haben sich von meinen Anschauungsobjekten inspirieren lassen und dann mit allem was ich mitgebracht habe etwas eigenes gezaubert.

Glückwunschkarte Rose Rosengarten edel schlicht elegant romantisch Hochzeit Glitzer Wink of stella

Das eine Projekt war eine edle Glückwunschkarte, gestaltet vorallem mit den Thinlits Rosengarten und den dazupassenden Stempeln. Farblich kamen meine absolute Liebelings-InColor-Farbe Taupe zum Einsatz, kombiniert mit Rosenrot und Gartengrün. Wer wollte konnte außerdem den Wink-of-Stella Glitzerstift nutzen um den Stanzteilen noch mehr Glamour zu verleihen.

Lebe deine Träume Karte Motivation Mut die kleinen Dinge Fähnchen Schmetterling Workshop München Stampin' Up!

Das zweite Projekt, welches ich vorbereitet hatte, war eine Karte bei der wir das Stempelset Sag’s mit Fähnchen und die passende Handstanze genutzt haben. Außerdem kamen die tollen Sprüche aus dem wundervollen Set Die kleinen Dinge  zum Einsatz. Entstanden sind auch hier wieder traumhafte Karten.

Nachdem alle schonmal im Katalog geblättert haben und wir über eine mögliche Grundausstattung geredet hatten, war zum Schluss nur noch wenig Zeit für die kleine Schachtel mit Schleifchen. Aber auch hier haben es sich die Damen nicht nehmen lassen, ihr einen eigenen Touch zu verleihen.

Es war rundum ein wundervoller Abend und es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht!

unterschrift_blog-e1425898967106

Lilablasslau gepunktet

Geburtstagskarte_lila_Schablone_Stencil_Wink_of_Stella_cats_on_appletrees1xyz

Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicher schon gemerkt habt, komme ich momentan wirklich nicht viel zum Basteln und Bloggen. Deswegen zeige ich euch heute eine Karte, die beim kreativen Frühstück mit einer lieben Freundin Ende Dezember entstanden ist. Zwei weitere Karten, die an diesem Tag entstanden sind habe ich euch schon gezeigt. Das waren die Karten „Sommer zu heiß, Winter zu kalt“ und „Große Träume“ von Silvester.

Ich bin zu besagtem kreativen Beisammensein mit einem ganzen Korb voll Material angereist. Mit dabei waren auch meine neuen Stencils (zu deutsch: Schablonen), mit denen auf dieser Karte die Punkte entstanden sind. Schablonen sind eine der einfachsten Möglichkeiten Tiefe und Effekte auf eine Karte zu zaubern. Kann ich nur empfehlen!

Nachdem die untere linke Ecke  irgendwie zum Schluss noch etwas leer gewirkt hat, durften dort die kleinen Eulen von Cats on appletrees platznehmen. In die kleinen Tierchen kann man sich doch einfach nur verlieben, oder? Sie sind wirklich zuckersüß!

Apropos zuckersüß. Für Christen ist seit Aschermittwoch Fastenzeit. Wie die letzten Jahre auch, rangieren Süßes und hausgemachter Stress auf den ersten beiden Plätzen meiner persönlichen Liste, auf was ich verzichten möchte. Deswegen bastle ich nur dann, wenn mir wirklich danach ist, mit den Materialien auf die ich gerade Lust habe und blogge etwas seltener. Ich hoffe, ihr seht es mir nach.

Macht’s gut ihr Lieben und bis bald

unterschrift_blog-e1425898967106

 

 

Geburtstagskarte Baum der Freundschaft

Geburtstagskarte Baum der Freundchaft Glückwunsch Paarweise Sale-a-Bration SaB Stampin' Up! 2016 Rosenrot Mädchen Freundin selbstgemachte Karte gestempelt Stretch your stamps

Hey ihr Lieben,

irgendwie habe ich es gestern nicht mehr geschafft euch diese Geburtstagskarte zu zeigen. Dabei ist es eine Karte der Sorte „schnell und eindrucksvoll“. Für eine Karte wie diese finde sogar ich momentan nach einem langen Tag noch kurz Zeit.

Ich habe wieder meinen aktuellen Lieblingstextstempel aus dem Sale-a-Bration Set Paarweise hergenommen. Der gepunktete Rand ist ganz einfach mit der Baumkrone aus dem Set Baum der Freundschaft kreiert. Das Set ist unter anderem gerade in den Angeboten (weekly deals). Die kann ich euch diese Woche wirklich nicht vorenthalten, so toll finde ich sie. Sollten euch die Angebote genauso vom Hocker hauen wie mich, habt ihr bis Sonntag Abend Zeit mir eure Wünsche mitzuteilen. Meldet euch bis 18 Uhr, wenn ihr an meiner Sammelbestellung teilnehmen wollt. Denkt auch daran, dass es einige Produkte aus der Sale-a-Bration Broschüre nur noch wenige Tage gibt.

Hier jetzt aber die besagten Angebote:

Sale: 25,50 €

Price: 34,00 €

Sale: 4,69 €

Price: 6,25 €

Sale: 22,50 €

Price: 30,00 €

Sale: 16,50 €

Price: 22,00 €

Sale: 23,25 €

Price: 31,00 €

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

 

Übrigens: Ein weiterer Grund, warum ich gerade weniger zum Basteln komme als ich gerne würde, ist schon offensichtlich, wenn man die Kopfleiste meines Blogs oder die Bildsignatur betrachtet. Ich habe in letzter Zeit den Blog, vorallem das Titelbild, etwas verändert. Ich hoffe euch gefällt es.

Jetzt bleibt mir nur noch, euch ein tolles, entspanntes Wochenende zu wünschen.
Macht’s gut und bis bald
unterschrift_blog-e1425898967106

Lebenszeichen

Geburtstagskarte Glückwunsch Sab Sale-a-Bration Set Paarweise bunt farbenfroh Acrylblock Quadrate männlich weiß embosst

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich mittlerweile sage und schreibe 1,5 Wochen mit einer Erkältung vom anderen Stern zu kämpfen habe, gibt es heute nur ein kleines Lebenszeichen von mir.

Die Zeit, in der ich erkältet am Schreibtisch rumgehangen bin, habe ich unter anderem genutzt um eben diesen etwas aufzuräumen. Dabei ist mir ein Hintergrund in die Hände gefallen, den ich vor langer Zeit mal gemacht hatte. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass dazu perfekt die Sprüche aus dem Sale-a-Bration Set Paarweise passen. In diesem Fall habe ich den Spruch weiß auf Brombeermousse embosst, weil mir das am besten gefallen hat.

Ich wünsche euch noch eine gute Woche! Bis bald, macht’s gut.

unterschrift_blog-e1425898967106

So viele Jahre

Geburtstagskarte Grosse Zahlen large numbres so viele Jahre schönerer Ort 88 runder Geburtstag besondere Karte Frühling Blumen Designerpapier Rosenrot gestempelt BigShot

Hallo ihr Lieben,

es ist soweit – eine richtig fiese Erkältung hat mich erwischt. Normalerweise bekomme ich meine erste Erkältung immer Ende November/Anfang Dezember. Aber nachdem auch der Winter etwas verzögert über uns hereingebrochen ist, hat sich wohl auch die Erkältung Zeit gelassen.

Trotz allem nutze ich die Zeit, in der ich nicht viel auf die Reihe bekomme, schniefe und huste, nicht nur zum Fernsehen sondern auch um mein Bastelzubehör mal zu ordnen, Reste zu sortieren und um zu basteln. Ich habe mir die vielen Karten mit dem Set So viele Jahre und den Framelits Große Zahlen, die ich schon gesehen habe, als Idee genommen und eine nachträgliche Geburtstagskarte damit gebastelt. Sie macht Lust auf frische Blumen – findet ihr auch?

Macht’s gut und bis demnächst

unterschrift_blog-e1425898967106

Resteverwertung – Scrapkarten

Resteverwertung Glückwunschkarten Papierschnipsel Papierreste genäht Herzchen Herz Mosaik Stampin' Up! 2016

Hallo ihr Lieben,

ein letztes Mal, bevor ich dann vorallem Werke zeige, die mit den Sachen aus dem aktuellen Saisonkatalog gewerkelt wurden, gibt es etwas ganz Einfaches. Quasi wie eine Art Frühjahrsputz habe ich nach der Weihnachtsbastelei meinen Schreibtisch aufgeräumt, die weihnachtlichen Stempe lsets beiseite geräumt und Papier wieder einsortiert.

Dabei ist mir aufgefallen, dass ich einiges an Papierschnipseln habe. Vorwiegend in den immer gleichen Farben. Was mache ich nun mit den ganzen Resten? Zum Wegwerfen ist zum einen der Papierkorb zu voll und zum anderen die Papierstreifen zu schade. Heute also zwei wundervolle Arten um sich seiner Papierreste zu entledigen.

Die rechte Karte ist ziemlich simpel. Einfach mit der itty bitty Herzstanze verschiedenfarbige Herzen aus den Resten stanzen, mit ganz wenig Kleber befestigen oder gleich ohne Kleber auf die Karte nähen. Ein schöner Spruch rundet die Karte bereits ab. Clean and simple, einfach und schnell.

Bei der linken Karte wurde ich inspiriert von einem Dekoobjekt, dass ich mal bei der wundervollen Dani von gingeredthings gesehen hatte. Sie ist beneidenswert kreativ!

Für alle Menschen, die nicht Farbkarton in allen Regenbogenfarben zuhause haben, bietet es sich an, dass sie einen Farbfächer für Wandfarben nehmen und zerschneiden. Das macht richtig viel her, denn das Mosaik kann dann nur aus Minttönen oder Rosétönen bestehen. Toll!

Jetzt wünsche ich euch noch eine wundervolle restliche Woche und hoffe ihr schaut am Montag wieder vorbei.
Macht’s gut

unterschrift_blog-e1425898967106

Hoch hinaus – bis zu den Wolken

Glückwunschkarte selbstgemacht Sale a Bration SaB Stampin' Up! 2016 Flugzeug Hoch hinaus Wolken Clean simple Propeller Segelflieger männlich maskulin

Hallo ihr Lieben,

irgendwie komme ich heute gar nicht in die Gänge. Geht euch das auch so?
Ich bin mir fast sicher, dass dieses komische nass-graue Herbstwetter daran Schuld hat. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen es ist November. Was schön wäre, denn dann würde bald die Vorweihnachtszeit beginnen und ich könnte noch meine vielen Ideen für Weihnachtskarten umsetzen.

Stattdessen ist es Januar, die letzten Tannenbäume werden noch entsorgt und es geht langsam rauswärts, wie man so schön sagt. Um mich nicht vom grauen und verhangenen Himmel runterziehen zu lassen, musste ich einfach noch eine Karte mit dem super coolen Flugzeug aus dem Sale-a-Bration Set Hoch hinaus basteln. Dieses Mal auch nicht in rosa-pink mit Glitzer, sondern etwas neutraler gehalten. Passend dazu habe ich die Wölkchen Prägeschablone aus den Untiefen meiner Kiste mit Stanzen und Prägefoldern gezogen. Aber sie passt so gut, als wäre sie dafür gemacht.

Ich wünsche euch eine tolle Woche, mit möglichst blauem Himmel und vielen Sonnenstrahlen!
Macht’s gut und bis bald

unterschrift_blog-e1425898967106

 

 

Quick and easy

Quick easy super schnell einfach flott geburtstag karte selbstgemacht diy muenchen munich stampin' up! gorgeous grunde perfekte pärchen Sternchen neutral männlich einfach spontan gebastelt

Hallo ihr Lieben,

obwohl ich krankheitsbedingt zu nichts komme zeige ich euch schnell eine kleine, ganz flotte Geburtstagskarte.

Den hellblauen Streifen habe ich mit Washi abgeklebt und gewischt, danach noch etwas gorgeous grunge dazu und ein Etikett mit dem Geburtstagsspruch aus den perfekten Pärchen. Ganz einfach und schnell eben.

Macht’s gut und hoffentlich bis nächste Woche!
(Wenn ich bis dahin hoffentlich wieder fit genug war um etwas zustande zu bringen)

unterschrift_blog-e1425898967106

Smooshing Technik

Smooshing technik Farbkleckse Freude Geburtstag Karte Stampin' Up! Winterliche Weihnachtsworte bunte Farben

Hallo ihr Lieben,

heute mal wieder kein Frühmorgensbeitrag. Das Wetter war der Knaller und ich wollte erst noch etwas draußen sein bevor ich mich an den Schreibtisch setze. Ich bin mir sicher, dass ihr das nachvollziehen könnt. Leider bin ich mit dem Fotsgraphieren etwas langsam. Es geht in den Winter und meistens wenn ich meine Karten ablichten will ist kein gutes Licht mehr.  Diese ausgefallene Karte habe ich schon letzte Woche verschickt  und vorher geschwind noch fotographiert. Nachdem sie mittlerweile angekommen sein müsste kann ich sie euch zeigen.

Auf unserem Stampin‘ Up! Teamtreffen im September hat Heike (von http://www.born2stamp.com) uns die Smooshing Technik gezeigt. Wie die Technik funktioniert wusste ich vorher schon, aber manchmal braucht man einen kleinen Stupser um etwas  auszuprobieren. Heike hat mir also mit ihrer Vorführung diesen gewissen Stupser gegeben und ich habe mich endlich mal drangesetzt und ausprobiert. Das Ergebnis war ernüchternd. Meine Hintergründe haben mir  überhaupt nicht gefallen. Viel zu viel Farbe und alles so dunkel. Ich wollte doch fröhliche Geburtstagskarten damit machen. Herje !

Nach etwas herumprobieren kam dann diese Karte dabei heraus und ich habe sie richtig liebgewonnen. Sie ist mal was anderes – bunt, frech und absolut einzigartig!

Macht’s gut und bis bald

unterschrift_blog-e1425898967106

Gekachelte Geburtsgskarte

Geburtstagskarte selbstgemac gekachelt vierecke gewischt Wischtechnik Stampin' Up! gebastelt Gastgeberinnenset Geburtsgasgrüße für alleHallo ihr Lieben,
ich hänge meiner Zeit mal wieder ein kleines Bisschen hinterher. Aber jetzt gibt es endlich einen neuen Beitrag.

Für alle, die sich schon auf die Nachlese zu meinem ersten weihnachtlichen Workshop gefreut haben, kommt eine kleine Enttäuschung. Die Nachlese gibt es leider erst am Donnerstag.
Heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte die ich mal zwischen meine weihnachtlichen Basteleien schiebe. Gemacht habe ich sie recht flott, mithilfe von schmalem Washitape, Stempelfarbe, Fingerschwämmchen und einigen Klebezetteln. Farblich passt die Karte eigentlich noch perfekt in den Sommer. Die Kombination von Farngrün, Pflaumenblau und Lagunenblau erinnert mich an Karibik, Meer und Sonne.

In diesem Sinne einen guten Start in die Woche !

unterschrift_blog-e1425898967106