Licht und Wärme

Licht und Wärme Weihnachtskarte Allerheiligen Winter kalt Heimelig cozy home Kerzenschein candles Besinnlichkeit Besinnung Ruhe warmth ausgestochen weihnachtlich Herbst

Hallo ihr Lieben,

Licht & Wärme – brauchen wir das momentan nicht alle? Die Tee-Saison hat begonnen, die Abende sind frustrierend früh dunkel wie die Nacht und die Kälte greift auch immer öfter um sich. An manchen Tagen bin ich schon fast im Wintermantel draußen unterwegs, weil es so ungemütlich ist.

Passend zu dieser Stimmung, oder besser gesagt als kleines Gegenmittel, ist die heutige Karte entstanden. Das Foto ist schon alt und liegt seit Jahren in einer Kiste bei mir. Entstanden ist es, als ich noch sehr aktiv in der Jugendarbeit war. Eine besinnliche Abendrunde bei Kerzenschein war bei vielen Veranstaltungen fester Bestandteil und dafür wurde dann entsprechend dekoriert. Hach, das lässt mich in Erinnerungen schwelgen.

Um aber wieder auf die Karte zurückzukommen – neulich ist mir also dieses Foto in die Hände gefallen. Den Spruch über Licht und Wärme aus dem Set Ausgestochen weihnachtlich fand ich bisher zwar sehr schön, aber auf normalen weihnachtlichen Karten eher nicht so passend. Dieses Foto jedoch ergänzt er ausgestochen gut. Daher habe ich die Karte ganz dezent gestaltet und lasse das Foto und den Spruch für sich sprechen. Weil ich gerade mal wieder mehr Lust habe an Challenges teilzunehmen, nimmt diese Karte bei der Anything goes – Runde von AddictedToStamps teil.

Ich wünsche euch noch eine ruhige und gemütliche Woche.
Bis bald

unterschrift_blog-e1425898967106

Advertisements

2 Gedanken zu “Licht und Wärme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s