Sternenkranz

Weihnachtskarte Sterne blau weiß Kranz Schöne Feiertage selbstgemacht DIY Stampin' Up! München

Hallo ihr Lieben,

na? Kommt so langsam schon Weihnachtsstimmung auf? Nein? Egal! Ich zeige euch trotzdem wieder eine weihnachtliche Karte.

Wiedermal habe ich mit meiner diesjährigen Lieblingsweihnachtsfarbe Marineblau gearbeitet. Dafür einfach viele Sterne mit der Itty Bitty Stanze Stern in verschiedenen Blautönen (Marineblau, Himmelblau, Aquamarin) und einige wenige aus Vellum ausgestanzt und im Kreis arrangiert. Mit Glitzersteinen verziert und einen Spruch aus dem Set Schöne Feiertage dazu gestempelt. Kleiner Tipp: Mit verschiedenen Klebemitteln (Tombow, Klebepunkte und kleingeschnittenen Dimensionals) bekommt man eine tolle Tiefenwirkung, dann wirkt der Kranz etwas aufgelockerter. Der große Stern ist nochmal ein kleiner Hingucker. Nur der Kranz alleine war mir etwas zu fad und Schleifenband war irgendwie nicht das Richtige…

Die Idee einen Kranz aus Stanzelementen zu machen habe ich bereits bei einigen kleinen Kärtchen gehabt. Damals hatte ich die fizeligen Blätter  aus den Thinlits Pillowbox in verschiedenen Orangetönen/Gelb und Braun genommen und daraus einen Blätterkranz geklebt. Leider mussten die Kärtchen ganz schnell auf die Reise gehen, deswegen gibt es kein besonders schönes Bild.

So sahen die Minikärtchen aus:

Herbstliche Minikarte mit Blätterkranz und liebem Gruß Stampin' Up! Pillowbox Weihnachtliche Worte

In diesem Sinne wünsche ich euch noch zwei schöne Tage und dann ist Wochenende!

Liebe Grüße und bis Montag

unterschrift_blog-e1425898967106

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sternenkranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s