Workshopnachlese Teil 1

Stampin Up weihnachtlicher BastelnachmittagHallo ihr Lieben,

jetzt ist es endlich soweit und die Nachlese meines Workshops am vergangenen Wochenende ist fertig. Wir waren eine kleine Runde, weil leider nicht alle kommen konnten, aber es war sehr nett und hat viel Spaß gemacht. Die Ladies waren so konzentriert am werkeln, dass meine kleine Candybar kaum beachtet wurde.

Workshopprojekt_Karte_Zwischen_den_Zweigen_between_branches_gently_falling_embosst_Stampin_Up_DIY4

Hier seht ihr unser erstes Projekt. Marineblau habe ich ja bereits im August als „meine Weihnachtsfarbe“ für dieses Jahr auserkohren. Kombiniert mit Taupe und Flüsterweiß macht das richtig viel her.

Eigentlich sollte die Karte ganz ohne BigShot auskommen, aber der Schneefall im Hintergrund, gemacht mit dem neuen Prägefolder Leise rieselt ist einfach zu schön. Ganz unfreiwillig schaut diese Karte fast genauso aus, wie eine die ich bei der Stempelbiene vor einiger Zeit gesehen habe.

Weihnachtskarte Edgelits Schlittenfahrt Sleigh Ride Christmas Card Stampin' Up! München Workshop edel klassisch DIYUnser zweites Projekt war noch eine Karte. Diesmal erstellt mit den Edgelits Schlittenfahrt. Außerdem passt das besondere Designerpergament im Block Winterwunderland hervorragend zur edlen, schlichten Eleganz die diese Karte ausstrahlt.

Während des Workshops habe ich festgestellt, dass ich den Damen ganz schön viel Gefriemel zumute. Bei der ersten Karte mussten sie bereits die kleinen Sternchen aufkleben und hier das Pergament unsichtbar auf die Grundkarte bringen. Wie das geht? Man setzt klitzekleine Kleberpünktchen genau auf die Rückseite der goldenen Sterne. Ideal geht das mit dem Tombow, denn der klebt immer noch wenn er trocknet, man ist also nicht unter Zeitdruck. Workshopergebnis Weihnachtlicher Anhänger Tag Edgelits Sleigh ride Schlittenfahrt Resteverwertung

Eine meiner Damen hat auch das Negativ der Baumreihe direkt weiterverarbeitet. Schaut mal, so wunderschöne Anhänger kann man aus den Resten herstellen.

Ich bin begeistert!
Wollt ihr euch auch begeistertn lassen? Am besten jetzt einen Workshoptermin ausmachen und eure kreative Seite kennenlernen! Einfach über das Kontaktformular ganz unverbindlich anfragen.

Den Rest unserer Werke zeige ich euch am Montag.
Bis nächste Woche ! Macht’s gut ihr Lieben!

unterschrift_blog-e1425898967106

Advertisements

4 Gedanken zu “Workshopnachlese Teil 1

  1. Hi Monika,

    jetzt bin ich ganz zufällig mit einigen Schlagwörtern auf deinem Blog gelandet :-) Du triffst meinen Geschmack sehr mit den wundervollen Weihnachtskarten…wirklich traumhaft schön!

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s