Visitenkarten

20150116_135307_signedx

Hallo ihr Lieben,

an dieser Stelle würde ich euch wahnsinnig gerne noch die Geburtstagskarte für meine ehemalige Mitbewohnerin zeigen. Aber dummerweise habe ich sie nicht fotografiert. Dabei ist sie wirklich cool geworden. Richtig schön nerdig, passend zum Headset, das sie von uns bekommen hat. *lach*

Anstelle der Nerd-Karte hier jetzt nur das Ergebnis meiner Visitenkarten Produktion. Denn wer eine neue Adresse hat, muss diese ja irgendwie unter die Leute bringen. Die Kombination mit Schmetterlingen in zwei Farben habe ich beim Durchblättern des SU Hauptkataloges gesehen. Dort haben sie es zwar als Beispiel für Project-Life Karten gezeigt, aber ich finde, dass es so auch richtig viel hermacht, wenn nicht sogar mehr. Dezent und eben doch etwas anderes als ganz langweilige einfarbige Visitenkarten. Und das beste daran: Sie gehen ratz-fatz, einfach mal eben so. Die Adressen drucke ich einfach auf flüsterweißen Cardstock und danach verschönere ich die weißen Visitenkarten.

Macht’s gut und bis bald !

Unterschrift_blog

Verwendet:

  • Cardstock in Flüsterweiß von Stampin‘ Up!
  • Stempelkissen in Himmelblau und Ozeanblau von Stampin‘ Up!
  • Stempel „Papillon Potpourri“ von Stampin‘ Up!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s